Seelengeflüster von Doris Fuentes

Träum´ ich, oder erzählst du noch?

Doris Fuentes hat eine "Schreibe", die mich nicht mehr losgelassen hat.

MUSSTE das Buch an einem Tag lesen, weil ich es einfach nicht weglegen konnte.


Die Autorin verpackt hier enormes geistiges Wissen, das sie ihren spanischen Wurzeln zu verdanken hat, in eine Geschichte, die von Ramona und deren Bruder Henry erzählt.

Ramona liegt aufgrund eines Snowboardunfalles im künstlichen Koma und hier hat nur ihr Bruder Henry "Zugang" zu ihrem inneren Ich.

Gekonnt legt Doris Fuentes den Geschwistern die Worte in den Mund oder besser gesagt in deren Gedanken. Gerade der autistische Bruder Henry zeigt hier, wie viel Wissen in ihm steckt, dass er im "normalen" Leben nicht offenbaren kann oder auch will.


Seelengeflüster ist für mich ein extrem hochwertiges Buch, dass innere Weisheit besitzt. Wenn der Leser sich darauf einlässt, kann er viel für sein zukünftiges Leben lernen und umsetzen. Da fällt das Hier und Jetzt einfach leichter


Mein Fazit: Hervorragendes Buch über das Dasein und den Sinn des Ganzen