Geheimnis Beckenboden

von Shazadi Simone Paulyn

Die Autorin lüftet das Geheimnis Beckenboden in unterschiedlichen Fallgeschichten. Zu den jeweiligen Fällen zeigt sie die Risikofaktoren auf. Daraufhin folgen Auswertung, Therapieansätze und der Therapieerfolg. Hierzu vertieft sie die Situationen mit passenden Erläuterungen und Abbildungen, die das Ganze sehr anschaulich und plastisch darstellen.

 

Auch ein Laie kann so die Zusammenhänge gut erarbeiten und sich vorstellen.

 

Was mich etwas gestört hat, sind die vielen Schreibfehler, die den Anschein machen, dass die Qualität nicht so hochwertig ist. Aber, dies soll laut Autorin an den Verlag weitergegeben werden.

 

Mir ist schon klar, dass Werbung sein muss, jedoch finde ich die am Ende des Buches doch zu bunt und platzeinnehmend. Das verringert für mich den Wert des Buches leider ebenfalls.

 

Die Trainingsgedanken, die mit wertvollen Hinweisen untermauert sind, machen Hoffnung.

 

Ebenso ist der Übungsteil gut aufgebaut und mit hervorragenden Lernstrategien gespickt.

 

Des Weiteren werden einige Phantasiereisen aufgeführt, die den Leser ermutigen, die Reisen dorthin anzutreten.

 

Als gute Beigaben sind noch Materialien wie ein Befund, Miktionstagebuch, Glossar, Literaturliste und Danksagung eingebunden.

 

Mein Fazit: Klares Lüften des Geheimnisses Beckenboden