Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen von Petra Hülsmann


Quellenangabe:

Quelle: Amazon.de:

"Na, das kann ja heiter werden! Als Karo ihre neue Stelle bei einem großen Hamburger Fußballverein antritt, muss sie feststellen, dass sie nicht wie geplant im gehobenen Management anfangen wird, sondern sich ausschließlich um den Spitzenspieler des Vereins kümmern soll - als Chauffeurin und Anstandsdame. Denn Patrick ist zwar ein Riesentalent, steckt seine Energie aber momentan lieber ins ausschweifende Nachtleben als ins Training. Von der ersten Begegnung an ist klar, dass Patrick und Karo sich nicht ausstehen können. Doch irgendwann riskieren die beiden einen zweiten Blick - und das Gefühlschaos geht erst richtig los - Witzig, charmant und unbeschwert - ein Roman zum Verlieben!

Biografie

Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wurde in einer niedersächsischen Kleinstadt geboren. Ihr Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft brach sie erfolgreich ab, machte eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und landete schließlich in Hamburg, wo sie zehn Jahre als Sekretärin in Rechts- und Patentanwaltskanzleien arbeitete, heiratete und 'Hummeln im Herzen' schrieb. 2013 reiste sie für sechs Monate mit Mann und Rucksack durch Südostasien. Inzwischen lebt die Autorin wieder in Hamburg und schreibt derzeit an ihrem zweiten Roman."


Der locker-flockige Schreibstil von Petra Hülsmann hat mich von Anfang bis ca. zur Hälfte des Buches voll mitgerissen und zum Lächeln und auch mitfiebern gebracht.

Leider ist dies danach etwas abgeflacht, denn ich hatte teilweise das Gefühl, dass durch vielerlei Irrungen und Wirrungen im Geschehen, Seiten gefüllt werden sollten.


In diesem Genre ist es ja häufig so, dass es etwas vorhersehbar ist, was auch oft nicht weiter stört, wenn das Ganze nicht zu arg in die Länge gezogen wird. Dies war aber leider hier teilweise der Fall.


Das Buch dreht sich rund um Karos Berufseinstieg mit einigen Hindernissen und dem damit verbundenen Umzug von Bochum und dem Neubeginn in Hamburg. Es erzählt die Eingewöhnungszeit in das neue Leben und die Liebe und deren Auf und Ab kommt da auch nicht zu kurz.


Mein Fazit: Eine meist amüsante Achterbahnfahrt der Gefühle, die etwas zu ausschweifend geraten ist.