Ein zauberhafter Sommer

von CORINA BOMANN

Herzlichen Dank an die Autorin für wirklich zauberhaften Lesegenuss.

Angefangen vom liebevollen, zarten Cover, zum Buchformat mit den schicken abgerundeten "Ecken bis hin zum Schreibstil ist das Buch super stimmig und macht richtig Lust auf mehr davon.

Hier kann der Leser so richtig ins Geschehen abtauchen und sich mitnehmen lassen.


Die Handlung zeigt das Leben von Larissa, die schwer gebeutelt und nach einer Flucht vor ihrer Schwester wieder einigermaßen "Boden unter den Füßen" gewonnen hat. In dieser Zeit bekommt sie unerwarteten Besuch von Ihrer Nichte Wiebke, deren Leben gerade in einem totalen Chaos steckt. Gemeinsam suchen die beiden Mittel und Wege, aus dem Dilemma herauszukommen.


Die Faszination für dieses Buch liegt daran, dass es zeigt, wie Liebesfreud und Liebesleid eng beieinanderliegen können. Aber dennoch ist es kein schnulziger Liebesroman, nein, im Gegenteil, der Inhalt gibt Tiefsinn wider.


Mein Fazit: Hier stimmt einfach alles