Der Sommer mit Kate

                        von Kylie Kaden

Die Autorin hat einen Schreibstil, der fesselt und nicht mehr loslässt.

Bereits zu Beginn ist der Leser im Bann gezogen und dies hält bis zum Ende an und ist unvorhersehbar.


Die Geschichte dreht sich um Fray, Jack und Kate. Fray, die ihre beste Freundin Kate verloren hat, kommt mit dieser Trauer nicht klar und da trifft sie im Erwachsenenalter wieder auf ihren Kindheits- und Jugendfreund Jack, der ebenfalls mit dem Verlust schwer umgehen kann.


Durch die regelmäßigen Rückblenden in die Vergangenheit wird die Geschichte der Drei erzählt und gerade deshalb super spannend gehalten.

Dieses Buch umfasst mindestens drei Genre: Unterhaltungs-,  Kriminal- und auch psychologischer Roman, denn es werden sämtliche Sinne dabei angesprochen, die diese Genre abdecken.


Mein Fazit: Auch kurze Begegnungen können das ganze Leben verändern.