Auch morgen werden Rosen blühen

von Clara Sternberg

Der Schreibstil ist flüssig und verführt zum "Einen-Rutsch-Durchlesen".

Clara Sternberg stellt die Charaktere so lebendig und real dar, dass ich mit den jeweiligen Mitwirkenden voll und ganz mitgelitten, -gefiebert, - getrauert.....habe.

Das Buch enthält sehr detailgetreue und realistische Szenerien, deshalb ist es mir oft passiert, dass ich mich über die jeweiligen Protagonisten teilweise geärgert oder geschämt habe.

 

Es handelt von Alma, die als Langzeitsingle einem Mann begegnet, für den sie sich vorstellen kann, ihr Singleleben aufzugeben. Aber, dann kommt alles anders als geplant, denn sie erleidet einen Herzanfall und danach scheint sich ihr Leben nicht mehr richtig anzufühlen. Wie sie mit diesen Gefühlen und Herzensangelegenheiten umgeht, ist hervorragend geschildert. Hilfreich sind hierbei auch ihre guten Freunde, die sie immer wieder auffangen und denen sie auch gute Freundin ist.

 

Mein Fazit: Perfekt dargestellte Szenen, die zu Herzen gehen und nichts mit Liebesgesülze zu tun haben.