SIMPLE

Kleiner Aufwand, grandioser Geschmack

von Diana Henry

Das Cover vom Aussehen und der Haptik her ist ein wahrer Genuss. Es ist in verwitterter Holzoptik, super passend zum Titel, gewählt.

Die Bilder, die die Rezepte unterstreichen, sind sehr hochwertig und machen Appetit.

 

Vom Titel und dem ersten Eindruck hatte ich eine sehr hohe Erwartungshaltung, denn ich möchte mit wenig Aufwand leckeres Essen zaubern.

 

Leider wurde ich da in Bezug auf die Zutaten oftmals enttäuscht, denn zu Beginn wird darauf hingewiesen, dass diese oftmals ohnehin vorrätig sind. Aber, was mich dann schon etwas stutzig gemacht hat, war zum Ende hin der Verweis der Autorin zur Einkaufsliste. Hier wurde dann schon das ein oder andere Mal auf´s Internet verwiesen. Das bedeutet für mich jedoch auch, dass die Zutaten dann oftmals doch nicht so einfach zu beschaffen oder vorrätig sind.

Nach Durchsicht der Rezepte hat sich dann der Verdacht auch bestätigt. Leider ist der Titel für mich doch etwas irreführend, denn die Zutaten sind durchaus oftmals nicht geläufig und leicht beziehbar.

 

Die Rezepte an sich sind gut und leicht erläutert und stellen den "Koch"-vorgang Schritt für Schritt dar. Die Autorin hat auch die ein oder andere nette Geschichte mit eingebaut, die dem Cover und der Haptik gerecht werden.

 

Mein Fazit: leider nicht so simple, wie erhofft