KOCHEN IST DIE BESTE MEDIZIN

von Su Vössing und Bettina Snowdon

Su Vössing, die 1991 als jüngste Sterneköchin Deutschlands mit den Michelin-Stern ausgezeichnet wurde hat dieses Kochbuch in Zusammenarbeit mit der Autorin Bettina Snowdon, die sich auf Koch- und Ernährungsbücher spezialisiert hat, herausgebracht.

Bereits das Cover wirkt einladend und verspricht auf keinen Fall zuviel.

Der Zusatztitel: "Rundum gesund mit leckeren Rezepten" kann hier vollkommen ernst genommen werden.

Mich hat dieses Buch angesprochen, da ich meinem Körper mit dem Essen, das ich koche, etwas Gutes tun will und mir den Gang zum Arzt teilweise ersparen kann, wenn ich mich gut ernähre.

Im "Einstieg" schreibt Su Vössing unter anderem: "Erst richtig leckere Alternativen helfen, nicht mehr in alte, schädliche Muster zu verfallen.

"Essen als Medizin" will Mut zum Umdenken/-kochen machen.

Unter "Richtig Essen" wird auch Laien klar, wie das alles zusammenhängt.

"Beschwerdebilder" zeigt klar einige unterschiedliche Beschwerden auf und wie man mit richtigem Essen gesünder werden kann.

Danach folgt "Der 6-Wochen-Plan", da eine Ernährungsumstellung eben seine Zeit braucht, aber auch ein Limit haben sollte.

Die hervorragend abgebildeten Speisen unter "Rezepte von A bis Z" werden Schritt für Schritt erklärt und lassen sich kinderleicht nachkochen. Auch sind hier nochmals die Beschwerdebilder mit + oder - gekennzeichnet.

Ein übersichtlicher "Index" ist ein zusätzlicher Leitfaden.

"Dank" und "Impressum" super menschlich und nah dargestellt.


Mein Fazit: Leckere Rezepte, die Spaß machen uuuuund gesund......