Korallenfeuer von ISABEL BETO

KorallenfeuerMit Korallenfeuer ist Isabel Beto ein tolles Buch gelungen.
Die träumerischen Schauplätze, wie Mauritius, Seychellen.... wurden Ende des 18./Anfang des 19. Jahrhundert gerade von den Engländern und den Franzosen hart umkämpft.
Isabel Beto beschreibt diese Machtkämpfe sehr interessant und spannend und bezieht die sympathischen Protagonisten Seth und Noelle klasse ins damalige reale Geschehen mit ein.
Hier hat sie auch die Umstände, wie die Sklaven damals behandelt wurden, gut und sehr verständlich in den Roman mit eingearbeitet.
Ebenso wird das Wissen der Ärzte zu damaligen Zeiten sehr präzise und fast bildhaft dargestellt.
Habe hier einiges dazugelernt und das einfach so nebenbei beim Lesen eines super spannenden Romanes.