Der neue Hyundai i20

#i20entdecken

Da ich in Kürze den neuen Hyundai i20 für 1 Woche Probefahren darf, stelle ich Ihn Euch hier erst mal in groben Zügen vor....mehr folgt dann nach und nach während der Probefahrt-Woche:

Ausserdem bitte ich Euch, mir gaaaaaanz feste die Daumen zu drücken, denn einer von 40 Teilnehmern der Probewochen gewinnt einen Hyundai i20. Dazu will ich Euch jetzt noch einen Gesprächsausschnitt mit meiner Schwiegertochter in spe widergeben:

Als ich gestern erfahren habe, dass ich dieses geniale Auto Probefahren darf, habe ich natürlich meine ganze Family, Freunde und Bekannte vor lauter Vorfreude informiert. Beim Gespräch meinte meine Schwiegertochter in spe: "...Uiuiui, das ist aber nicht so gut, wenn Du das Auto fahren darfst, denn dann willst Du ja garnicht mehr in Dein jetziges einsteigen!" Meine Antwort drauf: "Grins, vielleicht muss ich das ja dann garnicht mehr lange, denn einer von 40 (hoffentlich ich) bekommt das Auto." Ihre Kommentar dazu: "Ahhhhh.....das klingt ja gut....."

So, jetzt aber genug gequasselt, jetzt kommen Fakten auf den Tisch, die ich aus dem Blog der Markenjury gezogen habe. Verwende diese, weil ich es einfach super aufschlussreich finde. Hoffe, Ihr auch:

Großzügiges Platzangebot, ein klares, edles Design sowie technisch hochwertige Ausstattung, die bisher zum Teil nur aus höheren Klassen bekannt sind – das alles zeichnet den neuen Hyundai i20 aus. Der Kleinwagen wurde komplett neu entwickelt und ist ein durch und durch europäisches Modell. Besonderes Highlight: Das Panorama-Sonnendach, das sowohl aufgestellt als auch über die gesamte Länge geöffnet werden kann. Und nicht nur das ist einzigartig in dieser Klasse.

Außen Kleinwagen, innen deutlich mehr: Eine Vielzahl neuer Technologien hebt den Komfort des neuen Hyundai i20 über den eines Kleinwagens hinaus.Erstmals in einem B-Segment Fahrzeug bietet Hyundai ein statisches Kurvenlicht an, um die Ausleuchtung in Kurven zu verbessern: Wird das Lenkrad um mehr als 25 Grad gedreht, leuchtet das Scheinwerferlicht die Fahrbahnseite zusätzlich aus.

Das Spurhaltewarnsystem (LDWS) ist ein weiteres innovatives System, das im neuen i20 sein Debüt in der Kleinwagenklasse feiert. Es warnt den Fahrer akustisch beim unbeabsichtigten Verlassen der Fahrspur. Um die Fahrsicherheit zu erhöhen, aktiviert der neue i20 automatisch die Warnblinkanlage, wenn der Fahrer plötzlich abbremst, und warnt so die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer. Dank der Berganfahrhilfe (HAC) wird zudem das Zurückrollen am Berg verhindert.

Auch für den Komfort ist im neuen i20 gesorgt: Neben der Smartphone-Docking-Station sind auch USB- und AUX-Anschlüsse vorhanden, die zur Serienausstattung gehören. Diese lassen sich mit einer integrierten My Music Funktion erweitern. Darauf können bis zu 1GB Musik gespeichert werden.

Ob im Winter oder Sommer: Eine Spritztour in die Natur macht bei strahlendem Sonnenschein immer ein wenig mehr Spaß! Für mehr Sonnenschein im Innenraum lässt sich der neue Hyundai i20 daher mit einer Besonderheit ausstatten - dem Panorama-Sonnendach.

Durch das Panorama-Sonnendach aus Glas wird das offene und luftige Raumgefühl im Interieur des neuen i20 unterstützt. Es kann sowohl aufgestellt als auch über die gesamte Länge geöffnet werden. Das ist einzigartig in dieser Klasse.


Auf diese Weise werden die Insassen nicht nur mit natürlichem Licht versorgt, sondern auch mit frischer Luft. Ein Sonnenrollo bewahrt Fahrer und Mitfahrer dabei vor direkter Sonneneinstrahlung.

Mobilität und Komfort in Einklang zu bringen, hat in den vergangenen Jahrzehnten immer mehr Bedeutung bei der Konzeption von Autos gewonnen. Auch der neue Hyundai i20 folgt dieser Entwicklung und kommt im Innenraum mit modernen Farben daher, die ein Gefühl von Komfort und Ruhe erzeugen und ein großzügiges Umfeld schaffen.

Die Breite des Innenraums und das großzügige Raumgefühl an Bord des neuen Hyundai i20 werden von den farblich auf die Sitzpolster abgestimmten Einlagen betont, die sich über die gesamte Armaturentafel erstrecken und sich auch an den Innenseiten der Türen wiederfinden.

Die Stoffsitze sind in den vier Farben Comfort Grey, Elegant Beige, Cappuccino und Blue Grey erhältlich. Optional sind schwarze Ledersitze mit farblich abgesetzten Nähten verfügbar.

An vielen Oberflächen im Innenraum – darunter an der Armaturentafel und den Innenverkleidungen der Türen – kommt thermoplastisches Olefin zum Einsatz: ein weiches, lange haltbares Material, das auch bei häufiger Benutzung sein angenehmes Erscheinungsbild bewahrt.

Ob für den Wocheneinkauf, einen Kurztrip über das Wochenende mit Freunden oder um mit Sack und Pack raus in die Natur zu fahren, um seinem Hobby nachgehen zu können: Ein komfortables Platzangebot ist stets ein wichtiger Aspekt bei der Wahl eines Autos.

Der neue i20 besitzt im Vergleich zum Vorgängermodell einen längeren Radstand. Das hat den Vorteil, dass er in Sachen Platzangebot zu den größten Fahrzeugen seines Segments zählt – sowohl im Innen- als auch im Kofferraum.

Auf den beiden vorderen Sitzen profitieren Sie von mehr Kopf-, Bein- und Schulterfreiheit, während hinten drei Erwachsene komfortabel Platz finden. Große Beinfreiheit vorn und hinten macht den Kleinwagen zu einem echten Fünfsitzer. Die großzügigen Platzverhältnisse für die Mitfahrer gehen aber nicht zu Lasten des Gepäckabteils.

Im Gegenteil: Mit 326 Litern Kofferraumvolumen fährt der neue i20 ebenfalls in der Spitzengruppe seiner Klasse. Die Rücksitzbank lässt sich komplett flach umlegen, wodurch das Ladevolumen auf bis zu 1.042 Liter steigt. Die Heckklappenöffnung zählt mit über einem Meter zu den breitesten im Segment und bietet einen bequemen Zugang zum Kofferraum.

Der i20 wurde komplett neu entwickelt und ist ein durch und durch europäisches Modell: Gezeichnet und entwickelt im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum der Marke in Rüsselsheim, wird das Fahrzeug auch in Europa gebaut.

Das neue Modell ist länger, flacher und breiter als der Vorgänger und bietet ein großzügiges Platzangebot sowie komfortable Ausstattungsmerkmale. Das Design ist ganz im Stil der aktuellen Hyundai Formensprache gehalten, was sich in eleganten Linien, dem neuen zweiteiligen Kühlergrill und dem stark herausgearbeiteten Profil zeigt.